Verwaltungsdurchklick

Abfallbeauftragte(r) im Betrieb

Die Schulung eines Mitarbeiters zum Betriebsbeauftragen für Abfall kann eine wirkungsvolle Maßnahme sein, um Abfallkosten im Unternehmen nachhaltig zu reduzieren. Ein Abfallbeauftragter ist als geschulter Kümmerer dafür zuständig, dass die betriebsinternen Prozesse, die im Zusammenhang mit dem Gewerbeabfall stehen, optimiert und kontrolliert werden.

Je nachdem in welcher Branche ein Unternehmen tätig ist und welche Gewerbeabfälle in einem Unternehmen anfallen, ist ein Betriebsbeauftragter für Abfall sogar vorgeschrieben, so zum Beispiel bei genehmigungsbedürftigen Anlagen nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz (z.B. Abfallentsorgungsanlagen und Bauschuttaufbereitungsanlagen).

Im Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz (§ 54) ist die Bestellung eines Betriebsbeauftragten für Abfall geregelt.

Auf der Seite des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg erhalten Sie weitere nützliche Informationen.

Übersicht der angebotenen Leistungen

Um die entsprechenden Verwaltungsleistungen anzuzeigen und weitere Informationen über die Verfahren nachzulesen, geben Sie nun auf der linken Seite den Ort Ihres Firmensitzes ein. Nach erfolgter Ortseingabe werden die für Sie relevanten Verfahren aus Ihrem Landeszuständigkeitsfinder aufgelistet. Sollte das gesuchte Verfahren nicht enthalten sein, so ist dies durch Ihr Bundesland noch nicht hinterlegt. 

Bitte geben Sie einen Ort an, damit die entsprechenden Verwaltungsleistungen angezeigt werden können.