Verwaltungsdurchklick

Sperrzeiten

Für Gaststätten und öffentliche Vergnügungsstätten ist eine allgemeine Sperrzeit festgesetzt. In dieser Zeit müssen die Gaststätten ihren Betrieb einstellen. Die Sperrzeit dient in erster Linie dem Lärmschutz.

Die Sperrzeit für Schank- und Speisewirtschaften sowie für öffentliche Vergnügungsstätten sind landesrechtlich unterschiedlich geregelt, daher lesen Sie bitte in der Sie betreffenden Verfahrensbeschreibung "Sperrzeit" oder "Sperrzeitverkürzung" nach, welche Regelung für Ihre Gemeinde zutrifft. Ausnahmeanträge von der Sperrzeit müssen Sie ebenfalls bei der zuständigen Gemeindeverwaltung stellen.

Übersicht der angebotenen Leistungen

Um die entsprechenden Verwaltungsleistungen anzuzeigen und weitere Informationen über die Verfahren nachzulesen, geben Sie nun auf der linken Seite den Ort Ihres Firmensitzes ein. Nach erfolgter Ortseingabe werden die für Sie relevanten Verfahren aus Ihrem Landeszuständigkeitsfinder aufgelistet. Sollte das gesuchte Verfahren nicht enthalten sein, so ist dies durch Ihr Bundesland noch nicht hinterlegt. 

Bitte geben Sie einen Ort an, damit die entsprechenden Verwaltungsleistungen angezeigt werden können.